Zurück

Mushing

Mögen Sie Hunde, schöne Winterlandschaft und ungewöhnliche Blicke aufs Riesengebirge? Ja? Dann probieren Sie doch mal eine Hundeschlittenfahrt zu den Kämmen und Gipfeln unserer höchsten Berge aus. Erleben Sie die unbändige Freude an der Zusammenarbeit zwischen Mensch und Tier, die für alle Beteiligten ein Riesenspaß ist.

Diese ungewöhnliche winterliche Aktivität können Sie im ganzen Riesengebirge ausprobieren. Alle ist nur eine Sache der Absprache zwischen Ihnen und einem erfahrenen Musher. Die Schlittenfahrt strengt zwar körperlich nicht an, rechnen Sie aber damit, dass ihnen die Gebirgsluft mindestens eine Stunde lang ordentlich um die Ohren pfeift – also warme Kleidung und Schuhe anziehen und ein heißes Getränk für unterwegs mitnehmen. Hundeschlittenfahrten unterliegen weder altersmäßigen, noch körperlichen Einschränkungen und sie werden sowohl einzelnen Interessenten, als auch ganzen Gruppen geboten.