Zurück

Úpa

GPS 50°41'43"N 15°44'24"E (xx km)
771 m über dem Meer
Das nächste Informationszentrum Das nächste Informationszentrum: Informationszentrum Turista Pec pod Sněžkou (189 m)

Der Fluss wird von Petzer (Pec pod Sněžkou) bis zu der Mündung in die Elbe hinuntergefahren. Der obere Abschnitt, der durch ein Tal, die Wälder und Wiesen bis nach Freiheit (Svoboda nad Úpou) fließt, ist für erfahrene Wassersportler bestimmt und ist kurz am Frühlinganfang oder nach ausgiebigen Regenfällen befahrbar. Im oberen Abschnitt von Petzer (Pec pod Sněžkou) fließt der Fluss durch den Nationalpark Riesengebirge (Krkonošský národní park), wo es auch gefährliche Stufen mit Sturzbecken sowie einigen Kaskaden gibt. Dank dem Nationalpark ist die Fahrt bis nach Mladé Buky nur mit einer Genehmigung der Nationalparkverwaltung möglich. In diesem Flussabschnitt sind viele nicht befahrbare hohe Wehre aufgebaut, der Teil Temný Důl - Trutnov Poříčí wird oft wegen dem häufigen Übertragen nicht einmal gefahren. Der mittlere Abschnitt, der durch die Wälder und ein Tal bis nach Ratibořice fließt, wird als der schönste Abschnitt bezeichnet, ist im Frühling oder nach Regenfällen befahrbar und ist auch für Anfänger bestimmt.


Kategorie
  • Wassersportler-Fluss / -Bach
Trassen/Wege Gesamtlänge: 72.2 km
  • [aus Petzer] - wassersportler-Fluss / -Bach (42.6 km)
    Informationen zu der Meereshöhe: Beginn - 771 m (maximal), Ende - 340 m (minimal), hinuntergestiegen - 431 m, Neigung 1 %
  • [aus Havlovice] - wassersportler-Fluss / -Bach (18.9 km)
    Informationen zu der Meereshöhe: Beginn - 333 m (maximal), Ende - 274 m (minimal), hinuntergestiegen - 59 m, Neigung 3 ‰
  • [aus Böhmisch Skalitz] - wassersportler-Fluss / -Bach (10.7 km)
    Informationen zu der Meereshöhe: Beginn - 274 m (maximal), Ende - 252 m (minimal), hinuntergestiegen - 22 m, Neigung 2 ‰